Album 1.2

Mein Blog ist umgezogen. Den Artikel findet Ihr jetzt hier.

Advertisements

4 Kommentare

  1. Symbolen? Kontext wär gut, aber es gibt keinen, oder?

    1. Symbolen hat auch der Schriftexperte auf Facebook gesagt. Kontext gibt es nicht, auch keine weitere Schriftprobe. Aber was zum Henker ist Symbolen??

  2. Eva Külkens · · Antwort

    Liebe Gesa,
    bin beim Surfen (woher und wohin würde jetzt zu weit führen) auf Deinen Blogbeitrag mit dem rätselhaften“Symbolen“ gestoßen. Da ich eine große Goethe-Verehrerin bin, ist mir eingefallen, dass es von ihm ein Gedicht namens „Symbolum“ gibt (irgendwie freimaurerisch), aber ganz allgemein war ein Symbolum zu der Zeit so etwas wie eine Losung, oder auch ein Spruch „ins Poesiealbum geschrieben“. Das könnte mit dem Gedicht und dem nachfolgenden „werde glücklich“ zusammenpassen. Falls Du einwenden willst, es fehle ein „Beinchen“ zum „m“, kann ich dazu nur sagen, das passt zum handschriftlich-privaten Kontext. Wie oft habe ich schon mal ein Beinchen beim Briefeschreiben vergessen!

    1. Liebe Eva,
      das klingt in der Tat recht plausibel. Da der werte Schreiber nicht viel Wert auf ein hübsches Schriftbild legte, ist auch die genaue Anzahl der Beinchen nicht ausschlaggebend. Also vielen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

kreuzundquerbeet

Gänsezahn und Löwenblümchen.

Ist das jetzt der Urlaub?

WER KRAMT, DER FINDET. Jetzt findet Ihr mich auf www.gesakram.de

Tobias Wimbauers Blog

Notizen aus der Bücherhöhle

Bridgekeeping Traveller

Explore. Dream. Discover.

is a blog

WER KRAMT, DER FINDET. Jetzt findet Ihr mich auf www.gesakram.de

eimerchen's spillage

A bucket full of feelings, thoughts, and confusion

%d Bloggern gefällt das: